Hallo, ich bin Cornelia Schmitz 

und ich begleite wirklich gerne Menschen wie Unternehmen dabei, das eigene Potenzial zu nutzen und Ziele zu erreichen.

Mit einer Mischung aus Veranschaulichen, Kraft & Tipps geben,  Konzepte bzw. Lösungsansätze vorschlagen sowie Stärken fördern, habe ich in nahezu 20 Jahren vielen Kunden mehr als nur einen Schritt weitergeholfen.


Warum stelle ich die emotionale Seite in den Mittelpunkt? Ich weiß es von mir selbst und aus den vielseitigsten Erfahrungen mit meinen Kunden, nur selten sind es die fachlichen Themen, die Probleme bereiten. 

Es ist Fakt, dass der rationale Teil in unserem Gehirn hauptsächlich für Logik zuständig ist. Und nur der Teil unseres Gehirns, der unser Verhalten, unsere Gefühle und unsere Entscheidungen beeinflusst, sorgt dafür das wir etwas tun. Unsere emotionale Intelligenz ist daher hauptverantwortlich, inwieweit wir uns entwickeln und etwas erreichen.  

„Als Coach kann ich einen sinnvollen 

Beitrag für Menschen und 

Unternehmen leisten. Genau das liebe ich.“

 

 



Ich war selber viele Jahre als Mitarbeiterin und Führungskraft tätig und kann somit authentisch beide Perspektiven einnehmen. Mein Erfahrungsspektrum aus dieser Zeit beinhaltet → das Arbeiten in Projekten, etablierten sowie neugegründeten Bereichen, → die hierarchieübergreifende Zusammenarbeit, → internationale Tätigkeit und → Phasen des strukturellen Wandels oder der Unternehmensfusion.



Meine Kunden schätzen, neben diesem Füllhorn an Praxiserfahrung, vor allem meinen respekt- und verständnisvollen Umgang mit Individuen und die Fähigkeit, sie hilfreich zu unterstützen, damit sich etwas bewegt und erkennbare Ergebnisse erreicht werden.



Meine Art, Sie persönlich zu begleiten:

Stil:

konstruktiv und mit einem Häppchen Humor


Strategie:

Blickwinkel öffnen, Machbares anstreben


Ansatz:

Erfolge bewusst machen, Erfahrungen aufgreifen,

Möglichkeiten aufzeigen sowie Mensch, Situation und Ziel vereinen.




Nahezu vier Jahrzehnte im Zeitraffer:

u.a.

ab 2014 - leidenschaftliche Förderin der emotionalen Stärke von Menschen und Unternehmen

ab 2013 - aktiv in der Begleitung des inneren & kulturellen Wandels von Unternehmen, im Einklang mit der zeitgemäßen Arbeitswelt

ab 2008 - Begleitung kleiner und mittlerer Sparkassen in den Feldern 'Interne Zusammenarbeit und Kommunikation' sowie 'Zeitgemäße Führungsarbeit und Phasen des Wandels"

ab 2006 - Begleitung von Unternehmen des Öffentlichen Dienstes bei der Gestaltung und Umsetzung von Konzepten, Neuentwicklungen und Nachwuchsförderung

ab 2006 - Begleitung von Menschen in Pflegeberufen in den Themen Kommunikation und Umgang mit Belastung (und seit 2011 Teil des Dozententeams für das Erwin-Stauss-Institut (ESI) Bremen)

ab 2005 - Schulungsangebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement

⤴️

2003

u.a.

1,5 Jahre - Leitung 'Integration Deutschland' im Rahmen einer globalen Unternehmensfusion 

3 Jahre - Leitung des Bereiches 'Interne Dienstleistungen'

2 Jahre - Relationship Management

3 Jahre - Assistenz-/Stabstätigkeiten (international)

2 Jahre - Mitarbeit in einem Projekt für ein internationales Tochterunternehmen

3 Jahre - Arbeitsplatzstudien (bundesweit) 



2002

⤵️